Kooperationsklassen

In unserem Schulamtsbezirk gibt es acht Kooperationsklassen.  Diese sind im Schuljahr 2019/20 an folgenden Schulen eingerichtet:

GS Heidenheim

GS Stephani Gunzenhausen

GS Treuchtlingen

GS Weißenburg

MS Stephani

MS Weißenburg

MS Pleinfeld

 

In Kooperationsklassen werden in der Regel drei bis fünf  Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache und/oder soziale emotionale Entwicklung zusammen mit weiteren Schülern ohne sonderpädagogischem Förderbedarf gemeinsam unterrichtet. Dabei erfolgt eine Unterstützung durch die Mobilen Sonderpädagogischen Dienste. Eine weitere Unterstützung (Berücksichtigung der Klassenstärken, zusätzliche Lehrerstunden der Grund- bzw. Mittelschule oder Einsatz eines Förderlehrers) ist im Rahmen der vorhandenen Ressourcen möglich.

Drucken